Bildung und Integration

Ein Beispiel für eine Weiterbildungsmaßnahme:

Das Café-Team hat mit großem Erfolg an einer externen Schulung der DEHOGA- Akademie in Bad Überkingen teilgenommen.

Für Informationen und berufsorientierende Gespräche, steht Ihnen Frau Finkenstein jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Frau Christin Finkenstein
Tel. : 07022/ 963 66- 40
Fax : 07022/ 963 66- 22
Mail: finkenstein@behinderten-foerderung.de

Bildung und Integration

"Behindertenhilfe leben" - das heißt Menschen mit ganz besonderen Fähigkeiten in die Gesellschaft und in das Arbeitsleben zu integrieren.

Menschen mit Behinderung können den Schritt auf den ersten/ allgemeinen Arbeitsmarkt mit unserer Hilfe schaffen. Zur Vorbereitung können Seminare und berufliche Bildungsmaßnahmen besucht werden, welche von der BFL e.V. oder anderen Trägern angeboten werden.

Wir vereinbaren Praktikumsplätze, Außenarbeitsplätze oder im Idealfall Festanstellungen in Betrieben und nehmen unsere Beschäftigten bei den Vorbereitungen hierzu an die Hand.

Gewährleistet ist auch die individuelle Begleitung durch einen Job-Coach. Der jeweilige Mitarbeiter, aber auch der Arbeitgeber haben so stets einen Ansprechpartner bei Fragen, Problemen oder Anregungen.

Frau Finkenstein ist Montag bis Donnerstag ganztags in Oberboihingen unter der Telefonnummer 07022-96366-40 zu erreichen. Die Schwerpunkte ihres Aufgabengebietes liegen im Bereich Bildungsangebote sowie in der Vermittlung unserer Beschäftigten auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Jeder Weg beginnt
mit dem ersten Schritt!

Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro