Station‰res Wohnen in Linsenhofen

Wohnheim an der Steinach:

Aktuell wohnen 38 Menschen mit Behinderung in unserem Wohnheim an der Steinach, bestehend aus einem Haupthaus, dem Haus Seerose und dem Haus Sonnenschein.

Unser Leistungsangebot:

  • vier Wohngruppen für 8 bis 10 Personen mit Einzel/ Zweibettzimmern
  • in jeder Gruppe befindet sich ein Wohnbereich mit Küche und Essbereich
  • mehrere große Sanitärbereiche
  • große Gartenanlage

 

Stationäres Wohnen in Linsenhofen

Für sämtliche Bewohner der Wohnheime steht eine kompetente und fürsorgliche "Rund-um-die-Uhr-Betreuung" zur Verfügung. Alle Häuser sind weitestgehend auf barrierefreies Leben und optimale Fördermöglichkeiten eingerichtet.

In unseren Wohngruppen werden familienähnliche Lebens- und Wohnverhältnisse angeboten. Jeder Heimbewohner hat seinen persönlichen Wohnbereich, den er nach seinen Wünschen gestalten kann. Die Gemeinschaftsräume sind hell und freundlich ausgestattet.

Das Zusammenleben wird in unseren Wohnheimen gefördert, der Gemeinsinn, die gemeinsame Verantwortung innerhalb der Gruppe gestärkt. Ein Heimbeirat vertritt die Bewohner des Heimes in allen Belangen.

Kreatives, pädagogisches Arbeiten ist nur eine Wahlmöglichkeit aus unserem vielfältigen Freizeit-Angebot sowie regelmâßiges Theaterspielen, Tanzen, Aquafit, Walken und vieles mehr. Auch hier bestimmt das Interesse des Betreuten die Art der Freizeitgestaltung, nach dem Motto:" Fast alles ist möglich - nichts muss!"

Das Tagesstruktur- Angebot für unsere Wohnheimbewohner:
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Außenarbeitsplätze im Café und im Kreativwerk
  • Förder- und Betreuungsgruppe
  • Seniorengruppe
Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro