logo logo logo

Café Regenbogen

Das integrative Café der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V., im Herzen Nürtingens, bietet seinen Gästen neben fair gehandeltem Kaffee auch hervorragende selbstgebackene Kuchen, Frühstücksspezialitäten, leckere Salate und herzhafte kleine Mittagssnacks.

Menschen mit geistiger Behinderung und der Leiter des Caféteams, Christian Brauße, kümmern sich seit 2004 um das Wohl ihrer Gäste.

Es ist ihr freundlicher Service, das besondere Ambiente und die persönliche Note, die das Café Regenbogen von anderen Gastronomiebetrieben unterscheidet. Gerade im Sommer eignet sich die schön gestaltete Terrasse perfekt als Treffpunkt für Jung und Alt.

Die Idee in Nürtingen ein integratives Café zu etablieren wurde im Rahmen der jährlich stattfindenden Nürtinger Sozialkonferenz entwickelt. Auch durch die enge Kooperation mit dem Bürgertreff und der Stadt Nürtingen wurde das Café zu einer Erfolgsgeschichte.

Einmal im Monat ist das Café auch sonntags geöffnet. Ein ehrenamtlich tätiges Team kümmert sich ab 10.00 Uhr mit einem Frühstückstreff um Ihr Wohl. Kaffee und Kuchen gibt es bis 14.00 Uhr.

Durch die zentrale Lage unterhalb des Rathausplatzes ist das Café gut zu finden und bietet durch die Rathaustiefgarage auch ein ausreichendes Parkplatzangebot.

                                                                                                          Hier das Getränke- und Speiseangebot 
                                                                                                          und der Flyer zum Downloaden als pdf!
Termine Sonntagscafé: 

12.02.
12.03.

09.04.

14.05.

09.07.

08.10.

12.11.


 

Ansprechpartner: Christian Brauße, Marktstraße 7, 72622 Nürtingen, Tel.: 0 70 22 / 7 53 68, Mail: cafe@behinderten-foerderung.de

Vorlesen:
Seite drucken
Diese Seite drucken
Schriftgröße
+ -
Spendenbarometer

Für den Neubau
der Werkstatt in Frickenhausen

600.000 Euro
504.833 Euro